Das Projekt AGROBOOST

Logo natureplast

AGROBOOST : Entwicklung von Agrotextilien, Geotextilien und agrobasierten Verpackungen mit  optimierten Leistungsmerkmalen  und kontrollierter biologischer Abbaubarkeit

ZIELE

Das Ziel von AGROBOOST besteht darin, weitgehend agrobasierte Textilien zu entwickeln, die ohne Fragmentierung vollständig und kontrolliert biologisch abbaubar sind. Auf diese Weise soll der Mangel an entsprechenden Materialien und effizienten Produkten auf dem markt behoben und der Bedarf an Agrotextilien und Geotextilien gedeckt werden, der aufgrund des längerfristig geplanten gesetzlichen verbots von fragmentierbaren polymeren in bestimmten bereichen zu erwarten ist.Bei den biobasierten Bestandteilen handelt es sich um Pflanzenfasern, natürliche Bindemittel und biologisch abbaubare Biopolymere (aliphatische Polyester und Copolyester) aus biobasierten Monomeren. Agro und Geotextilien werden zu folgenden Zwecken verwendet :
  • Filzmulchmatten aus Naturfasern zum Schutz von Pflanzen
  • Bindfaden und Stützen für die Landwirtschaft und den Gartenbau
  • Netze zum Schutz der Kulturen gegen Klimaeinflüsse
  • Verpackungsnetze für Obst und Gemüse
  • Kurzlebige gestrickte Geotextilien als Verstärkungen

ZIELE

  • 9 Partner
  • Budget 2,5 M€
  • Finanzierung : Region Normandie und BPI France
  • Realisierungszeitraum : 2011 – 2015
Région normandie
Fui

AUFGABE VON NATUREPLAST

NaturePlast ist für die Definition der biobasierten und biologisch abbaubaren Compoundrezepturen sowie für deren Herstellung und Industrialisierung zuständig.