Kunststoffbeutel und Biokunststoffe

Logo natureplast

Plastiktüten und Kunststoffbeutel sind heute eine der bekanntesten und für den Verbraucher sichtbarsten Anwendungen von Biokunststoffen.

Industrieunternehmen, die sich dafür entschieden haben, Wegwerfprodukte durch wiederverwendbare Erzeugnisse zu ersetzen, finden heute Lösungen in der Biokunststoffbranche.

Die Tatsache, dass Plastiktüten, die an der Kasse ausgegeben oder für Obst und Gemüse verwendet werden, biobasiert und im Privathaushalt kompostierbar sein sollen, eröffnet neue Absatzmöglichkeiten für diese Materialien. In einigen Fällen sind die Beutel wiederverwendbar, wenn ihre Dicke mehr als 50 µm beträgt, und können dann aus Materialien hergestellt werden, die ausschließlich biobasiert sind, wie etwa biobasiertes PE.

Müllsäcke sind seit vielen Jahren eine weitere Absatzquelle für biobasierte und kompostierbare Polymere (Wiederverwertung von Grünabfällen oder Biomüll).

Nutzen des Einsatzes von Biokunststoffen

Environnementale

Umwelt

Optimierung der Verwertung der Produkte am Ende der Lebensdauer

technique

Technik

Biologische Abbaubarkeit der Materialien

Economique

Wirtschaft

Aktuelle und zukünftige Gesetze sehen die Verwendung bestimmter Biokunststoffe vor

Communication

Marketing

Übereinstimmung von Verwendung und biologischer Abbaubarkeit der Materialien